Berlin - Tina Maurer sitzt in ihrem Wohnzimmer auf dem Sofa. Die Wände sind mit dezenten gelben Blütenmustern und Schmetterlingen verziert. Doch so leicht und luftig, wie die Bilder an der Wand es suggerieren, ist der Alltag der kleinen Familie schon lange nicht mehr. Seit zwei Jahren sucht Tina Maurer, die eigentlich anders heißt, nach einer neuen Wohnung für sich und ihre Kinder, die neunjährige Josephine und den 14-jährigen Jonas. Ohne Erfolg. Doch nun muss dringend eine Lösung her. Josephine leidet an einer Muskelschwäche und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Wegen verschiedener Erkrankungen schafft es ihre Mutter seit anderthalb Jahren nicht mehr, Josi die zwei Stockwerke nach unten und nach der Schule wieder nach oben zu tragen. Besserung ist nicht in Sicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.