Wenn Du im kommenden Sommer zwischen drei und sechs Jahre alt bist, dann haben wir schon die perfekte Beschäftigung für Dich! Denn für den Kinderfilm „Quatsch“ des Regisseurs Veit Helmer („Absurdistan“, „Baikonur“) werden Mädchen und Jungen im oben genannten Alter gesucht.

Der Film entsteht in Koproduktion mit der ARD, wird aber vorher auch im Kino zu sehen sein. Der Film spielt im normalsten Dorf Deutschlands. Dort werden Produkte getestet, weil die Menschen so durchschnittlich sind. In der Komödie versucht eine Bande kleiner Strolche, einen Weltrekord aufzustellen, damit der Spuk mit den verrückten Produkten ein Ende nimmt. Dabei hilft ihnen ein echter Nasenbär.

Gedreht wird in der Nähe von Berlin. Eltern, deren Kinder sich für das Casting interessieren, melden sich bei Rietz Casting unter der Telefonnummer 0331/704 34 30 oder per Mail: casting@rietz-casting-agentur.de. „Es ist eine große Herausforderung, Kinder die Hauptrollen in einem Kinofilm spielen zu lassen. Aber das Drehbuch ist so geschrieben, dass die Dreharbeiten sehr viel Spaß machen werden“, so der Regisseur.