Waren fast 30 Jahre ein Paar: Klaus Wowereit (links) und Jörn Kubicki. 
Foto: DPA/Jens Kalaene

Berlin - Die Corona-Pandemie hat offenbar ein erstes prominentes Todesopfer in Berlin gefordert: Jörn Kubicki, der Lebensgefährte von Klaus Wowereit, dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin, ist tot. Wowereits Anwalt Christian Schertz bestätigte Kubickis Tod.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.