Berlin - Irgendwo zwischen Kilometer 35 und 40 haben ihn die Kräfte verlassen: Bernd Krömer, Staatssekretär der Senatsinnenverwaltung, ist am Sonntag beim 41. Berliner Marathon kollabiert. Der 58-jährige CDU-Politiker, der von Amts wegen auch für den Sport zuständig ist, wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde Krömer ambulant behandelt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.