Fangen wir ganz unten an, um vom Niedergang der politischen Kultur in den USA zu reden. Denn dieser Prozess hat nicht mit dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump angefangen – und hört leider nicht mit ihm auf. Unten, das ist etwa der Kampf um einen Sitz im Abgeordnetenhaus von North Carolina. Dort haben sich in dem Städtchen Bladenboro zwei Kandidaten auf dem örtlichen Volksfest einen grotesken Faustkampf geliefert, nachdem der Republikaner seinen demokratischen Konkurrenten derb beleidigt haben soll. Die Polizei musste beide Politiker anzeigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.