Warum gibt es in Deutschland so viele knapp über 20 Meter hohe Wohnhäuser mit etwa sechs Geschossen oder um die 30 Meter hohe mit etwa neun Etagen, aber nur 78 Wohnhochhäuser mit über 100 Metern? Weil jenseits dieser Linien die feuerpolizeilichen Anforderungen derart anwachsen, dass sich der Bau von Hochhäusern schnell nicht mehr lohnt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.