Alles klar auf der „Andrea Doria“? Angela Merkel wird wohl wieder Kanzlerin, Frank-Walter Steinmeier nächster Bundespräsident. Es scheint, als habe die große Koalition alles unter Kontrolle. Union und Sozialdemokraten bieten ihre stärksten und beliebtesten Personen auf, um das Land auf Kurs zu halten in diesen unruhigen Zeiten. Das Problem ist nur: Unruhig sind die Zeiten auch deshalb, weil diese Angela Merkel und ihre Partei die Republik seit Jahrzehnten steuern, oft gemeinsam mit den Sozialdemokraten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.