Neulich hat Alexa sich verhört. Alexa ist der Sprachassistent von Amazon, mit dem oder der geredet werden kann. Ob Alexa männlich oder weiblich ist, muss noch geklärt werden: der Assistent oder die Alexa? Wobei männliche Ingenieure ihren Maschinen gerne weibliche Namen geben, wie Gabriele oder Dora für Schreibmaschine oder Enola Gay für das Flugzeug, das die Atombombe nach Hiroshima flog, während die Bombe selbst wiederum Little Boy hieß, also fast ein Mann war, worauf sich einen Reim zu machen sicher lohnt, hier aber nicht das Thema ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.