Berlin - Einen Tag nach der Schelte von oben hat sich Zoo- und Tierparkchef Bernhard Blaszkiewitz schriftlich an die Belegschaft gewandt. Im Schreiben, das der Berliner Zeitung vorliegt, war allerdings nicht von Entschuldigung die Rede, sondern nur von Bedauern über die jüngsten Vorfälle. Blaszkiewitz hatte in einem internen Vermerk Mitarbeiterinnen als „0,1“ bezeichnet – eine in der Zoologensprache übliche Bezeichnung für weibliches Zuchttiere.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.