Die Straße, auf der wir gehen, bietet nicht viel. Sie ist lang. Sie ist gerade. Beton und Grün links und rechts. Ein paar Blumen im Streifen, hier ein Bau-, dort ein Klettergerüst. Autos. Das war’s. Ein verirrter Tourist würde vermutlich den Reiseführer zücken, um sich zu vergewissern, dass er noch in Berlin ist. Aber auch in Berlin muss man wohnen, und deshalb gibt es Wohngebiete. Und zwischen den immer gleichen An- und Ausblicken ist Platz für interessante Gedanken. Nichts lenkt ab.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.