Berlin - Die Routine eines typischen deutschen Fernsehwahlabends aus Prognosen und Hochrechnungen ließ zunächst darauf schließen, es mit einem gewöhnlichen Urnengang zu tun zu haben. Alles lief wie am Schnürchen, zumindest, was die Balkendiagramme angeht. Und auch die damit dargestellten Ergebnisse dürften kaum jemanden erschreckt haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.