Hey, Berlin-Bashing ist wieder in. Jetzt schnell mitmachen! Ist eine Supersache, nicht schwer, macht viel Freude, bringt Klicks und Likes und Follower, ist allerdings auch fix wieder vorbei. Zurzeit ganz heiß: Draufhauen aufs Lageso, auf die "schlechteste Behörde Deutschlands", wie Münchens SZ-Friedensrichter Heribert Prantl gerade den Deutschen erklärt. Auf SpiegelOnline liest man mit leicht gequältem Wortspiel sogar von der "Failed Stadt".

Wer's nicht gleich versteht: Berlin wird so auf eine Stufe mit "failed states" wie Irak, Sudan oder dem Jemen gestellt. Grund? "Schrott liegt wochenlang auf der Straße herum", schreibt die SpOn-Autorin. Na bitte. Das erklärt die Flüchtlingsströme. Wenn auch nicht ganz ihre Richtung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.