Berlin - Fahrgäste sollen nach Angaben des Taxiverbandes Berlin Brandenburg (TVB) schon bald in allen Berliner Taxen mit Kreditkarte bezahlen können. Jeder Fahrer müsse mindestens drei gängige Kredit- oder Bankkarten akzeptieren, sagte der TVB-Vorsitzende Detlev Freutel am Freitag. Ein entsprechender Entwurf der Senatsverwaltung für eine geänderte Verordnung liege vor.

Bislang böten nicht alle Taxen in der Hauptstadt diesen Service an, was besonders bei Fahrgästen am Flughafen Tegel und an den Fernbahnhöfen für Ärger sorge, meinte Freutel. Der Senat muss die Kreditkartenpflicht noch beschließen. Der Verbandschef schätzt, dass sie Anfang 2015 in Kraft treten könnte. Berlin wäre nach seinen Angaben die erste Gemeinde in Deutschland mit einer solchen Regelung. (dpa)