Viele Geschäfte und Cafés in Kreuzberg hatten am Dienstag bereits geschlossen.
Foto: Bernd Friedel

Berlin-Kreuzberg - In dem Laden, in dem sonst in der Bergmannstraße in Kreuzberg italienische Schuhe verkauft werden, liegt an diesem Dienstag ein beschriebenes Blatt Papier vor einer einsamen roten Stiefelette im Schaufenster. Das Schreiben ist an die „Lieben Kundinnen und Kunden“ gerichtet. „Aus aktuellem Anlass werden wir für einige Tage schließen. Sorgen Sie gut für sich und andere, bis wir uns wiedersehen“, steht darauf. Der Text endet mit dem Wunsch. „Bleiben Sie gesund!“. Das Geschäft ist geschlossen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.