Sie sprühen ihr Markenzeichen auf Häuserwände, auf S- und U-Bahn-Züge. Die Kreuzberger Sprayer-Gang „One United Power“ mit ihrem Markenzeichen „1 UP“ gehört unter den Berliner Graffiti-Gruppen zu den bekanntesten. Über 300 Strafanzeigen haben sich bereits gegen sie angehäuft, berichtete die Polizei. Die Kosten für die Beseitigung ihrer Schmierereien und Sachbeschädigungen dürften in die Millionen gehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.