Potsdam - „Wer die Sicherheitskräfte angreift, greift den Staat an – und er greift damit auch jeden einzelnen von uns an“, sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) am Mittwoch, als er in Potsdam Brandenburgs Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr vorstellte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.