Berlin - Wie ist es, wenn man mit dem neuen Partner, den man eigentlich kaum kennt, in einen drei Quadratmeter großen VW-Bus zieht? Eine Pressereferentin aus Berlin und ein Skilehrer aus den österreichischen Bergen haben es gewagt und sind sieben Monate in einem umgebauten Transporter durch Europa gereist.

Aufbruch in den Traum vom Van-Life

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.