Berlin - Wenn die möglichen Konsequenzen nicht so weitreichend wären – eigentlich müsste man über das Video, das in den sozialen Netzwerken derzeit die Runde macht, nur mit dem Kopf schütteln. Doch das genügt in diesem Fall nicht. Der knapp 30 Sekunden lange Film zeigt, wie ein lebensmüder Berliner auf dem Dach eines BVG-Busses surft. Und das im Tiergartentunnel! Bei der BVG ist man entsetzt über so viel Dummheit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.