Leinenzwang für Hunde auch auf Gehwegen und in Fußgängerzonen, Hundeführerschein, neue Rasseliste – doch wer soll künftig kontrollieren, ob Berlins Hundehalter die neuen Regeln etwa beim Gassigehen im Park einhalten? Das von Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) im Entwurf vorgestellte neue Hundegesetz gibt darauf keine Antwort. Entsprechend zurückhaltend sind die Reaktionen in den Bezirken. Klar ist aber: Die Ordnungsämter werden für die Kontrollen zuständig sein. Doch deren Mitarbeiter sind schon jetzt überfordert. Um die immer neuen Aufgaben erfüllen zu können, würden die Ordnungsämter 25 Prozent mehr Personal benötigen, haben die Bezirke dem Senator kürzlich klar gemacht.

Nicht angeleint

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.