Nun wird es also doch noch geschehen. In den nächsten Wochen sollen in Berlin die ersten Straßenlaternen zu Ladepunkten für Elektroautos aufgerüstet werden. 200 solcher E-Mobil-Steckdosen werden zunächst in Marzahn-Hellersdorf und in Steglitz-Zehlendorf installiert. Weitere 800 Laternen könnten folgen, was aber noch offen ist. Sicher ist dagegen, dass der Bedarf nach Stromzapfsäulen stetig wächst. Denn auch im vergangenen Jahr hatte sich der Bestand allein an reinen Elektroautos in Berlin erneut auf mittlerweile etwa 19.000 Pkw verdoppelt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.