Berlin - Eigentlich schön, denke ich, und bremse das Unruhetier in mir. Als nächstes wird er anfangen zu schnurren. Der Falafel-Mann wirkt wie jemand, der gerade massiert wird. Dabei bereitet er mein Sandwich zu. Mehr nicht. Aber wie er das tut. Nichts wird dem Zufall überlassen. Jedes Krautfädchen hat seinen Platz, jeder Zwiebelring die eigene Bestimmung. Und Rote Bete den Wert Seltener Erden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.