Die Gewerkschaft GEW stellt das System der Kita-Finanzierung in Berlin in Frage. Mit der bislang praktizierten pauschalen Überweisung der Gelder an die Kita-Träger leiste der Senat Lohndumping Vorschub, sagte die GEW-Landesvorsitzende Doreen Siebernik der Deutschen Presse-Agentur.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.