In der Nacht zum Donnerstag quietschten in der Schildhorn- und in der Kurfürstenstraße die Reifen haltender Polizeiautos. Polizisten und Zollbeamte kontrollierten dort mehrere Lokale und Shisha-Bars. Bei ihrer gemeinsamen Kontrolle in Schöneberg und Tiergarten stießen sie auf 21 illegale Glücksspielautomaten – eine Rekordmenge. Ein Lkw reichte nicht aus, um die Geräte alle abzutransportieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.