Berlin - Was treibt Politiker zu Entscheidungen? Ihr Gewissen? Die Haltung der Partei zum jeweiligen Thema? Manchmal ist die Wahrheit erschreckend schlichter: Politiker wollen nicht abseits stehen vom aktuellen Zeitgeist, auch wenn dieser der offiziellen Linie konträr entgegen steht. Zu beobachten ist dies gerade bei der Berliner SPD, konkret in Friedrichshain-Kreuzberg. Dort hat sich ein Teil der Basis am Mittwochabend offen gegen den eigenen Kreisverband und damit gegen die Parteiführung gestellt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.