Jahrelang wurden in den Krankenhäusern Betten abgebaut, doch angesichts des Bevölkerungszuwachses werden sie wieder gebraucht. Daher soll in den 62 Berliner Kliniken bis zum Jahr 2020 die Zahl der Betten auf knapp 22.000 steigen. Das sei ein Plus von rund 1300 Betten im Vergleich zur Planung von 2010, sagte Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU).

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.