Meine Hündin Mascha: Eine Heldin auf vier Pfoten

An Schulen und bei Kranken sorgen speziell ausgebildete Hunde für ihre Schützlinge. Lesen Sie, wie zwei Berliner Hündinnen das machen. Und manchmal Leben retten.

Jetzt bleibst du aber stehen! Hündin Mascha versperrt ihrer Besitzerin Manja Myrrhe-Kohlenbrenner den Weg.
Jetzt bleibst du aber stehen! Hündin Mascha versperrt ihrer Besitzerin Manja Myrrhe-Kohlenbrenner den Weg.Sabine Gudath

Schnüffeln, mit anderen Hunden spielen, einfach nur Gassi gehen? So etwas tut Mascha nicht, wenn sie im Dienst ist. Schließlich hat die Labradorhündin eine wichtige Aufgabe. Sie rettet Leben. Und zwar das von Manja Myrrhe-Kohlenbrenner. Immer wieder. Schon mehrfach hat das Tier gewittert, dass es seiner Besitzerin, die unter einer seltenen Bluthochdruckerkrankung leidet, nicht gut ging. Gerade noch rechtzeitig vor dem Zusammenbruch hat Mascha dann Hilfe geholt. Ihrer feinen Nase sei Dank.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat