Berlin - Der Druck wird größer. Auf Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke), aber auch auf die rot-rot-grüne Regierung in Berlin. Im Zentrum der Debatte steht der Mietendeckel, der schon im Juni vom Senat beschlossen wurde. Er soll für fünf Jahre über ein eigenes Landesgesetz die Mieten in Berlin deckeln. Das beschlossene Eckpunktepapier blieb aber bisher recht vage.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.