Thomas Herrenfeld aus der Märkischen Allee 238 in Marzahn ist empört. „Bei uns geht seit fast drei Wochen der Fahrstuhl nicht mehr“, sagt der 47-Jährige. Weil es der einzige Fahrstuhl im Haus ist, bleibt den Mietern der 39 Wohnungen seitdem nur der Weg über das Treppenhaus, wenn sie zum Einkaufen, zum Arzt oder zum Spazierengehen raus wollen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.