Berlin - Sie lassen sich die Mietsteigerungen nicht gefallen. Mieter aus den Sozialwohnungen in der Konrad-Wolf-Straße 62 bis 64 in Lichtenberg haben am Mittwochabend vor dem Bezirksrathaus protestiert. „Wir demonstrieren, um auf die unzumutbaren Mietsteigerungen im alten sozialen Wohnungsbau aufmerksam zu machen, bei dem die Förderung eingestellt wurde“, sagt Mieterin Sylvia P. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.