Berlin -  Es sind 1610 Kilometer Luftlinie vom Brandenburger Tor in Berlin bis zum Roten Platz in Moskau. Die russische Hauptstadt ist also recht weit entfernt, doch hier – gegenüber vom Berliner Wahrzeichen – erhitzt Russland die Gemüter. Besser gesagt: Ein kleines Protestcamp sorgt für Aufregung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.