Auf der Leipziger Straße herrscht tagsüber starker Verkehr. Am Sonntag riegelte die Polizei die Hauptstraße ab - ein Angler hatte eine Mörsergranate gefunden.
Foto: dpa/Paul Zinken

BerlinStatt Fisch ging einem Angler am Sonntag ein explosiver Fang an den Haken. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, hatte der Mann am Mittag in der Nähe des Spittelmarktes in Mitte eine Mörsergranate gefunden und die Polizei alarmiert. Beamte riegelten daraufhin die Leipziger Straße in beide Richtungen weiträumig ab. Es kam zum Stau - vor allem auf den Nebenstraßen standen die Fahrzeuge.  Am frühen Nachmittag konnten Experten die Granate abtransportieren. Die Vollsperrung der Leipziger Straße wurde aufgehoben.