Berlin - Es darf wieder getanzt und Theater gespielt werden an der Spree. Nach langem Kampf, über den die Berliner Zeitung berichtete, hat der Verein „Einfachmachen 21“ die Zusage erhalten, das Monbijou-Theater für diesen Sommer wiederzubeleben. Am Donnerstag kam die mündliche Zusage vom Bezirk Mitte, das seit 2018 brachliegende Freilufttheater gegenüber dem Bode-Museum samt Barbetrieb und Tanzfläche zu genehmigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.