Münster. Der SC Preußen Münster hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen den SV Babelsberg 03 mit 4:1 (2:1) gewonnen, aber trotzdem den Sprung zur Aufstiegs-Relegation verpasst. Babelsberg muss indes nach der Niederlage in die Regionalliga absteigen. Vor 13 271 Zuschauern gingen zunächst die Gäste in Führung, Daniel Reiche (5.) beförderte den Ball mit der Brust über die Linie. Münster glich durch einen sehenswerten Schuss von Matthew Taylor (12.) schnell aus, er traf aus spitzem Winkel. Stefan Kühne (21.) sorgte dann nach Freistoß per Kopfball für die Münsteraner Führung, die Amaury Bischoff (82.) und Addy-Waku Menga (90.+2/Foulelfmeter) ausbauten.

Obwohl Münster den Rückstand schnell drehte, kehrte bis zur Pause kaum Sicherheit in den Kombinationen der Gastgeber ein, doch gegen die schwachen Gäste reichte es später zum klaren Sieg. Als Tabellenvierter hat Münster zumindest die Teilnahme am DFB-Pokal gesichert. (dpa/lnd)