Der alte Gloria-Palast am Kudamm ist abgerissen – ein großes Loch klafft zurzeit dort, wo das legendäre Kino einst stand. Die Baulücke soll jedoch schon bald wieder geschlossen werden. Am Donnerstag haben die Arbeiten für das neue Projekt begonnen, das Gloria Berlin heißt. Die Centrum Gruppe aus Düsseldorf will auf dem alten Kino-Grundstück und den Nachbarflächen am Kurfürstendamm 12 - 15 zwei Büro- und Geschäftshäuser errichten und einen Gründerzeitbau denkmalgerecht sanieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.