Berlin - Kristian Ronneburg hat die Lara Beach Bar am Helene-Weigel-Platz als Treffpunkt vorgeschlagen, um über die Katastrophe zu reden. Das ist das Wort, das er selbst benutzt. Einige Tage ist es erst her. Es habe wirklich keiner damit gerechnet, „entsprechend düster ist die Stimmung“, das müsse man leider so sagen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.