Mit einem größeren Aufgebot ist die Polizei am Mittwoch im Bereich des RAW-Geländes in Friedrichshain gegen Dealer vorgegangen. 65 Beamte kontrollierten zwischen 17 und 24 Uhr auf dem Areal. „Dabei wurden 28 Personen überprüft“, sagte ein Polizeisprecher. Elf Personen wurden wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz mitgenommen. Nach Überprüfung der Personalien durften sie gehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.