Berlin - Derzeit starten und landen auf dem Tegeler Flughafen noch die Jets. Doch wenn der neue Großflughafen BER in Schönefeld eröffnet, ist es damit vorbei. Ein halbes Jahr danach wird Tegel geschlossen – und für das riesige Airportgelände beginnt eine neue Zukunft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.