Erkner. Nazi-Parolen haben Unbekannte am Samstag an eine Wand des Bahnhofs Erkner (Oder-Spree) gesprüht. Der etwa 20 Meter lange und ein Meter hohe Schriftzug erstreckte sich entlang des Regionalbahnsteigs, berichtete die Polizei am Sonntag. Auf dem Pflaster eines Supermarktes in der Nähe sprühten sie ein Hakenkreuz. Die Beamten veranlassten die Beseitigung der rechtsextremen Schmierereien. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. (dpa/bb)