Berlin - Nachdem bereits das Ressort für Bildung und Forschung am Kapelle-Ufer in Mitte einen Neubau erhalten hat, der genügend Platz bietet, um auch die derzeit noch in Bonn sitzenden Kollegen unterzubringen, will nun das Bundesbauministerium seinen Berliner Standort ebenfalls erweitern. Und auch das Innenministerium prüft Pläne für einen weiteren Neubau.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.