Am Stadtrand kann man scheitern. Als Restaurant oder Bar, als Club erst recht. Das stellte jüngst das Kiki Blofeld unter Beweis, das nach nicht mal einem Jahr im Winter 2014 die Pforten der neuen Location in Oberschöneweide auch schon wieder schloss. Am Stadtrand kann man aber auch erfolgreich sein. Der im Sommer 2014 eröffnete Club Czar Hagestolz schlägt sich wacker in Marzahn. Nun soll noch ein Erfolgsbeispiel hinzukommen - ausgerechnet in der Gegend, in der das Kiki Blofeld sein Ende fand.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.