Die besten Milieustudien entstehen im öffentlichen Nahverkehr. Wer Berlin kennenlernen möchte, sollte deshalb einfach einmal eine komplette Runde mit der Ringbahn im Kreis fahren. Vorbei an den Plattenbauten im Osten und den Schrebergärten im Westen. Oder aber auf der Innenstadttrasse von der Warschauer Straße zum Savignyplatz fahren, vorbei an Wahrzeichen wie dem Berliner Dom und der Gedächtniskirche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.