Berlin - Im Vergleich zu den Privatautos ist ihre Zahl immer noch gering. Trotzdem wirken die Mietfahrzeuge, die auf Gehwegen herumstehen oder Parkplätze belegen, auf viele Menschen störend.Nun hat die Senatsverkehrsverwaltung einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der das Ziel hat, Elektro-Tretroller (E-Scooter), Mieträder, Carsharing-Autos und andere Fahrzeuge dieser Art stärker zu reglementieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.