Rund 60.000 Menschen demonstrierten am Freitag für mehr Klimaschutz in Berlin. 
Foto: dpa/Christoph Soeder 

Berlin - Oben auf dem Baum, in etwa fünf Metern Höhe, saß Leon. Er versuchte, seine Botschaft hochzuhalten – und das möglichst, ohne herunterzufallen. Auf dem Pappschild, in windschiefen Schnörkeln geschrieben, stand Leons Frage an die Welt: „Warum lernen wir für eine Zukunft, die nicht existiert?“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.