Berlin - Der Koch ist wütend, seine Freundin weint, die Küche ist längst abgebaut, die Toiletten verschlossen, es fehlen Wasser und Strom. Knapp einen Monat, nachdem etwa 50 Anhänger der weltweiten Occupy-Bewegung das Gelände des früheren Bundespressestrandes in Mitte besetzt hatten, steht das Camp kurz vor seiner Selbstzerstörung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.