Ralf-Otto Limbach liebt alte Autos. Und er glaubt, dass auch andere Menschen an Oldtimern Spaß haben. Er fährt einen gut 50 Jahre alten Aston Martin DB4. „Das ist eines der schönsten Fahrzeuge. Diesen Motor zu starten, ist ein Genuss“, sagt er. Sein exklusives Hobby will der 51-Jährige jetzt in Berlin mit anderen teilen. Viele Fabrikhallen hat er sich in der Stadt angesehen, und sich schließlich für eine in Wittenau entschieden. Dort hat er seinen Auto Classics Club eingerichtet, am Freitagabend hat er mit 100 Gästen die Eröffnung der Halle auf dem Gelände der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft GSG in der Lübarser Straße 40 gefeiert.

Porsche, Borgward, Maserati

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.