Die Mannschaft steht exemplarisch für Berlins Kreativ-Szene: Journalisten, Medienschaffende, Unternehmer, Musiker und Modedesigner gehen auf Tour durch Europa. Unter dem Motto „4531km“ fährt das Team vom 29. 9. bis zum 13. 10. mit einem Nightlinerbus durch Europa. 14 Tage „on the road“ auf den Straßen zwischen Berlin und Thessaloniki. Dieses facettenreiche und grenzübergreifende Experiment wird umfassend dokumentiert – über Social Media in Echtzeit sowie durch ein Kamerateam.

Ziel und Zweck der Reise mit Kulturschaffenden wie Andreas Gebhard, Ansgar Oberholz, Rabea Edel, Claudia Brückner und anderen, ist der Kulturdialog, für den die Crew einen eigenen Tisch mitnimmt, um ihn an verschiedenen Orten in Europa, darunter Prag, Bratislava, Bukarest, Istanbul und Thessaloniki, zum Dialog anzubieten.

Verfolgt werden kann die Künstler-Reise in Echtzeit im Internet unter den Adressen: www.4531km.eu, bei Facebook unter www.facebook.com/4531km und bei Twitter unter @4531km. (mpw.)