Die Nordhalle des Ostbahnhofs heute: Grüne Netze sollen dafür sorgen, dass nichts herunterfällt. Im Frühjahr wird ein Zwischenboden eingezogen.
Foto: Eric Richard

Berlin - Bloß keinen Orkan! Und bitte nicht doch noch einen weißen Winter mit Massen von Schnee! Denn dann müsste eine große Berliner Bahnstation für alle Reisenden, alle S-Bahnen und alle Züge gesperrt werden. Folge wäre, dass eine der am stärksten befahrenen Schienenstrecken in der Hauptstadt-Region lahm läge.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.