Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci.
Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci.
Foto: Markus Wächter

Berlin - Es gibt Tage, an denen hat man einfach das Bedürfnis, sich zu bedanken. Also fuhr Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Mittwoch ins Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) nach Marzahn, um „Danke zu sagen“, wie sie sagte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.