Seit knapp drei Jahren ist Alexander Spies Co-Fraktionsvorsitzender der Piraten, fast genauso lange steht er im Forsa-Beliebtheitsranking auf dem letzten Platz (siehe unten). Im Interview erklärt er, wie man so viel Schmäh aushält – und warum er trotzdem wieder antritt.

Herr Spies, wie bewerten Sie die Arbeit von Michael Müller auf einer Skala von minus 5 bis plus 5?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.