Dieses Drogenlabor hoben die Ermittler aus.
Foto: Polizei

Berlin - Polizisten haben zehn Kilogramm des hochgefährlichen Rauschgifts Crystal Meth beschlagnahmt. Wie die Brandenburger Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich um die bisher größte sichergestellte Menge in Berlin und Brandenburg. Sie hat einen geschätzten Marktwert von rund einer Million Euro.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.